Reitunterricht
 

Auf die Reitschüler warten gut ausgebildete Schulpferde - Pony und Großpferde. Die Pferde wurden auch im Turniersport eingesetzt. Der Reitunterricht findet im Winter in der eigens errichteten „Schulreithalle" statt. Im Sommer wird für den Schulbetrieb ein separater Reitplatz zur Verfügung gestellt. Springstunden finden auf dem großen Sprungplatz statt. 

 

Unter der Leitung von Kurt Fröhlich, der jahrzehnte lange Erfahrung im Reitsport und Turniererfolge bis Kl. S aufweisen kann, und mit Schulpferden die bereits im Turniersport eingesetzt waren, wollen wir sowohl Turniereinsteigern, als auch Freitzeitreitern, Anfängern wie Fortgeschrittenen die Möglichkeit bieten, Ihr Hobby unter professioneller Anleitung auszuüben.

Für Stundenvereinbarungen & Fragen zum Schulbetrieb rufen Sie bitte: 0699/11878044 Hr. Fröhlich

  

 
   
  
  
   

Die Absage von Reitstunden kann nur bis mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin kostenfrei erfolgen.

Reiten erfolgt auf eigene Gefahr und nur mit entsprechender Ausrüstung (Reithelm/Schutzweste etc.).

                         
 
   
Lavelle osterkurs 2 pict0406.jpgbruni thmb.jpgosterkurs 1 pict0408.jpg
 
osterkurs 3 pict0405.jpgmirage lara.jpgnika.jpg

 
 osterkurs gruppe2.jpgosterkurs gruppe3.jpgosterkurs gruppe1.jpg